Rotbackige Äpfel, Feuersalamander im nebligen Wald und Schutz unter einer Mirabelle
Herbstwanderung zu unseren Grünspecht-Grundstücken

Trotz Kälte, Feuchtigkeit und Nieselregen folgten neun Menschen am letzten Sonntag unserer Einladung zu einer Wanderung über die Flächen, die unser Verein hütet. Wir trafen uns am Happurger Marktplatz und nach einer kleinen Kennenlernrunde gingen wir los. Ein Mann, der uns entgegen kam, begrüßte uns mit: „Bei schönem Wetter kann ja jeder wandern – nicht wahr?“ Wir konnten es auch bei diesem.

Auf dem Weg zum Deckersberger Hang probierten wir

…weiterlesen „Rotbackige Äpfel, Feuersalamander im nebligen Wald und Schutz unter einer Mirabelle

Herbstwanderung zu unseren Grünspecht-Grundstücken

Wir suchen Nüsse, Nussbäume, Nusslieber*innen

Der Herbst kündigt sich langsam an und mit ihm eine reiche Nussernte!
Auch dieses Jahr möchten wir die kostbaren Geschenke der Walnussbäume unserer Region einsammeln und zu leckerem Nussmus verarbeiten.

Dazu suchen wir:

  • Walnussbäume zum Beernten
  • Nüsse zum Knacken und Verarbeiten
  • Menschen, die uns beim Ernten helfen (jeden Mittwoch-Nachmittag und Samstag-Vormittag ab dem 21.9.22)

Wir bieten die Möglichkeit, Nüsse aus Deinem Garten aufzulesen, Nüsse, die Du selbst nicht brauchst, abzunehmen, getrocknete Nüsse anzukaufen und/oder Deine eigenen Nüsse gegen eine Gebühr knacken zu lassen!

…weiterlesen „Wir suchen Nüsse, Nussbäume, Nusslieber*innen“

Regelmäßiges Gießen am Kastanienhain
Danke für Eure Gieß-Unterstützung! Jede weitere Hilfe wollkommen!

  

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer*innen für Euren Einsatz beim Gießen und Wassertransport in den letzten Wochen!

Aufgrund der großen Trockenheit treffen wir uns zur Zeit auch zwischen unseren regulären Hütekreistreffen für diverse Gießeinsätze am Kastanienhain.

Möchtest Du die Gelegenheit nutzen, Dir unsere Versuchspflanzung anzuschauen und uns beim Gießen unterstützen?
Dann melde Dich gerne unter email hidden; JavaScript is required, um den nächsten Termin zu erfragen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Und die Pflanzen auch  🙂

 

Frische Austriebe beim zweiten Pflegeeinsatz am Kastanienhain

Beim zweiten Hütekreistreffen am 26.5. am Kastanienhain waren wir zu siebt. Mit Klemmbrett in der Hand haben wir systematisch geschaut und notiert, wie gut die verschiedenen Sorten und Sämlinge von Esskastanien, Walnüssen und Haselsträuchern ausgetrieben haben. Außerdem haben wir die Gehölzstreifen nochmal breiter gemäht, und die Mahd als Mulch zusammengeharkt. Und auch die ersten  Maibeeren konnten wir naschen – Lecker! …weiterlesen „Frische Austriebe beim zweiten Pflegeeinsatz am Kastanienhain“

Erster Pflegeeinsatz am Kastanienhain mit unserem Hütekreis

Nach unseren erfolgreich abgeschlossenen Pflanzaktionen am Kastanienhain begannen wir vergangenen Donnerstag Nachmittag beim allerersten Hütekreistreffen die Pflegemaßnahmen: gemeinschaftlich in lockerer Atmosphäre schwangen wir Hacken und Grasrechen und freuten uns über die ersten Austriebe, Fruchtansätze und Pflanzenbewohner!
…weiterlesen „Erster Pflegeeinsatz am Kastanienhain mit unserem Hütekreis“

Warum bist du hier und pflanzt mit?

Warum bist Du heute hier bei unserer Pflanzaktion am Kastanienhain mit dabei?

Das sagten unsere tatkräftigen Mitwirkenden am 19.3.2022:

 

„Weil ich die Initiative gerne unterstützen möchte und in der Gegend, in der ich lebe, gerne mitwirken möchte. Es ist ja schließlich Zukunftsarbeit!“

Andrea aus Hersbruck

 

 

 

 

 

 

…weiterlesen „Warum bist du hier und pflanzt mit?“

Essbare Gehölzstreifen am Kastanienhain gepflanzt

Mit vielen tatkräftigen Mitwirkenden haben wir im Rahmen des Nüsseprojekts vier Gehölzstreifen und eine Wildobsthecke am Kastanienhain unterhalb der Houbirg gepflanzt. Hier sollen in den kommenden Jahren Beeren, Nüsse, Edelkastanien sowie Wildobst wie Felsenbirne, Kornelkirsche, Sanddorn und Mispel heranreifen, während in den Grünlandstreifen dazwischen Viehfutter gewonnen werden kann. Damit wollen wir erkunden, wie beerntbare Gehölzstreifen landwirtschaftliche Nutzflächen bereichern können, indem Erntemöglichkeiten nicht nur in der Fläche sondern auch in der Vertikalen geschaffen werden.

…weiterlesen „Essbare Gehölzstreifen am Kastanienhain gepflanzt“