Anliefertag am 5.12. für Knackservice und Ankauf von Walnüssen

Liebe Nussbaumbesitzerinnen und -besitzer,

 

wir möchten mit Ihnen gemeinsam regionale Nüsse (aus dem Landkreis Nürnberger Land und Ökomodellregion Amberg-Sulzbach) zu geknackten Kernen, leckerem Nussmus und Walnussöl weiterverarbeiten, um Nussbäumen und ihren kostbaren Früchten wieder einen Wert zu geben. Dazu planen wir einen ersten Testlauf in diesem Jahr.

 

Sie haben die Möglichkeit,

  • ihre getrockneten Walnüsse knacken zu lassen und die geknackten Kerne zu erhalten – Kosten: 3,20 Euro pro Kg getrocknete Nüsse – Die Nüsse werden nach dem maschinellen Knacken noch von drei Personen händisch am Band nachsortiert.  (Ab einer Menge von 10kg Nüssen in der Schale erhalten Sie Ihre eigenen Kerne. Bei geringeren Mengen mischen wir die Chargen)
  • ihre getrockneten Walnüsse an das Nüsseprojekt zur Weiterverarbeitung zu verkaufen. Sie erhalten 2 Euro pro Kg getrocknete Nüsse in der Schale (wenn sich diese gut knacken und auskernen lassen) – wir kaufen nur Nüsse aus dieser Erntesaison an!

 

Die Anlieferung bzw. der Ankauf ist vorgesehen für
Samstag, 5.12., 10 – 13 Uhr in Happurg, Grabenstr.7.

Leider können wir nicht wie geplant, die Nüsse noch vor Weihnachten in der Nussmanufaktur Gelbe Bürg knacken lassen, da diese aufgrund eines Corona-Falls derzeit nicht arbeitet. Wir werden die Nüsse erst im neuen Jahr (voraussichtlich Anfang Februar) knacken lassen können.

Wir werden in der darauffolgenden Woche die Nüsse in der Nussmanufaktur Gelbe Bürg knacken lassen. Die ersten geknackten Kerne können dann am Samstag, 12.12., 10 – 13 Uhr am gleichen Ort wieder abgeholt werden. So können die Kerne noch Ihre Weihnachtsbäckerei verfeinern!
Bei Interesse melden Sie uns bitte bis Mi, 25.11., zurück, wieviel Kg Nüsse sie knacken lassen bzw. an uns zur Weiterverarbeitung verkaufen möchten. Diese Rückmeldung ist wichtig, damit wir die entsprechende Menge bei der Gelben Bürg voranmelden können.
Weiter unten finden Sie noch weitere Hinweise und Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung unter email hidden; JavaScript is required
Judit Bartel für das Nüsseprojekt

Nähere Informationen zum Knackservice und Ankauf von Walnüssen

Sortierung und Ausbeute

Die geknackten Nüsse werden in vier Kategorien vorsortiert.
A) Kerne direkt zum Verzehr
B) große Kerne, die noch Schalenteile, wie zB Trennwände enthalten (unaufwändig zum Nachtsortieren)
C) Bruch und Schalenteile – muss noch nachsortiert werden
D) Kleinstteile – geht üblicherweise in die Ölpressung – Sie entscheiden, ob Sie diese Kleinstteile dem Nüsseprojekt spenden, damit wir Öl daraus pressen lassen können
Bei 10kg getrockneten Nüssen ist mit insgesamt ca. 3kg Kernen in diesen vier Kategorien zu rechnen. 1kg davon muss nicht mehr nachsortiert werden (Kategorie A). Diese Angaben schwanken je nach Nussbaum und Entkernbarkeit der Nüsse.

Bitte mitbringen

Für den Knackservice bitte die entsprechende Summe bar mitbringen.
Die geknackten Nüsse sind bei Lagerung in verschließbaren Plastikbehältern oder Gläsern ein halbes Jahr haltbar. Bitte entsprechende Behältnisse mitbringen.

Hinweise zum Ernten, Trocknen, Lagern

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise der Gelben Bürg für das Ernten, Trocknen und Lagern der  Walnüsse: